21.02.2013

Mit Shitstorm gegen die Zustände bei Amazon?

Der Sturm der Entrüstung entbrennt rasend schnell im digitalen Netz. Es kann ein verärgerter Kunde sein, jemand, der schlechte Erfahrung mit einem Unternehmen gemacht hat. Oder es geht um Ungerechtigkeit, um das Anschwärzen, um Rache. Shitstorms entstehen aus dem Nichts und keiner kontrolliert sie.

Eine Aufzeichnung des Interviews finden Sie hier

Zurück